14.10.2021 / komba gewerkschaft

Deutscher Pflegetag 2021: Die Zukunft des Pflegeberufs

© GDJ / pixabay.com
© GDJ / pixabay.com

Ob als Angehörige, selbst Pflegebedürftige und vor allem als Beschäftigte: Das Thema Pflege geht uns alle an. Doch wie steht es um die Kolleginnen und Kollegen in der Pflege? Wie steht es um den Pflegeberuf aktuell und in Zukunft?

Steigende Patientenzahlen, überschrittene Höchstarbeitszeiten, keine Pause – stattdessen einen immer größer werdenden Mangel an Pflegekräften. Alltag für zahlreiche Beschäftigte in der Pflege in Deutschland. Die Ressourcen sind deutlich erschöpft, das Gesundheitssystem an der Grenze der Belastbarkeit angekommen. Die Pflege selbst ist intensiv pflegebedürftig.

„Die Baustellen sind zahlreich und die Herausforderungen für die Zukunft des Pflegeberufs allein durch den demografischen Wandel groß. Politik und Arbeitgeber sind gefragt, jetzt dringend zu handeln und endlich angemessene Einkommens- und Rahmenbedingungen zu schaffen, um den Pflegeberuf deutlich attraktiver zu machen“, so Andreas Hemsing, Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft. „Dabei fordern wir unter anderem aufgabengerechte Personalbemessungen für die professionelle Pflege in den Einrichtungen, ausreichend Gesundheitsschutz und -förderung, modernere und nachhaltige Ausbildungsmöglichkeiten und die Einbeziehung der Digitalisierung . Alles wichtige Grundvoraussetzung dafür, dass die Pflegefachkräfte ihre hochqualifizierte Arbeit erbringen können und der Pflegeberuf zu einem attraktiven Arbeitsplatz wird.“

Die Kolleginnen und Kollegen, die sich täglich um das gesundheitliche und seelische Wohl anderer Menschen kümmern, leisten einen außerordentlich wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und das Zusammenleben. Hemsing: „In der Pflege zu arbeiten bedeutet Durchhaltevermögen, Ausdauer, Leidenschaft und Hingabe. Der Pflegeberuf ist und bleibt eine Berufung und wir können von Glück sagen, dass es diese Menschen gibt. Grund genug, den zahlreichen Pflegekräften in Deutschland für ihre wertvolle Arbeit zu danken!“

Der Deutsche Pflegetag findet in diesem Jahr am 13. und 14. Oktober als Hybrid-Kongress in Berlin statt. Zentrales Thema in 2021: Was muss getan werden, um den Pflegeberuf für jetzige und künftige Pflegefachpersonen attraktiver zu gestalten? Der Deutsche Pflegetag ist mit großer medialer und politischer Aufmerksamkeit die zentrale Veranstaltung für die Profession Pflege in Deutschland. Im Zentrum steht der Dialog. Damit leistet er alljährlich und gerade jetzt einen wertvollen Beitrag dazu, den Pflegefachkräften mit ihren Sorgen, Nöten und berechtigten Forderungen Gehör zu verschaffen. Die komba gewerkschaft unterstützt dieses Engagement nachdrücklich und steht als kompetente Partnerin an der Seite der Beschäftigten in den Gesundheits- und Pflegeberufen.

Weitere Informationen auch unter: www.deutscher-pflegetag.de

Nach oben
Kontakt

komba gewerkschaft hamburg
Ferdinandstraße 47
D-20095 Hamburg
Tel.: 0 40 37 86 39 0
Fax: 0 40 37 86 39 11
E-Mail: info(at)komba-hamburg.de

Nach oben
#gemeinsamgegencorona

#gemeinsamgegencorona

Nach oben
Imagespot der komba hamburg

Imagespot der komba gewerkschaft hamburg

Nach oben
Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben